Danfoss - 145B0010 - Wohnungsstation EvoFlat FSS 1

Artikelnummer: 145B0010

Danfoss - 145B0010 - Wohnungsstation EvoFlat FSS 1 Platten-WT XB 06H-1 26

Kategorie: EvoFlat


912,16 €

inkl. 19% USt. , zzgl. Versand

sofort verfügbar

Lieferzeit: 15 - 17 Werktage

Stk


Danfoss Wohnungsstation EvoFlat FSS 1 Platten-WT XB 06H-1 26 Danfoss Wohnungsstation FSS 1 Danfoss Wohnungsstation EVOFlatTM für direkte Heizung und hygienisch sichere Warmwasserbereitung mit einem Regelventil ohne Hilfsenergie im Durchflusssystem. Montiert auf einer wärmeisolierten Grundplatte, für Unterputz -oder Aufputzwandmontage. Verrohrungen aus Edelstahl, entzinkungfreie Amaturen, alle Verbindungen sind innerhalb der Station mit Click-fit-Anschlüssen ausgeführt. In die Station ist je ein Passstück für den Wärmemengenzähler und Kaltwassereingangszähler integriert. Alle Armaturen, Verschraubungen und Bauteile erfüllen die Anforderung an die Wasserqualitäten des AGFW Merkblattes 510 und der VDI 2035. Es ist kein zusätzlicher hydraulischer Abgleich in den Strängen notwendig. Funktion Warmwasserbereitung: Druckgesteuerter Regler mit integrierter Differenzdrucküberwachung und Temperaturnachregelung auch bei schwankenden Drücken, Vorlauf-temperaturen oder Entnahmemengen während des Zapfvorganges mit Danfoss Typ TPC-M. Nach Ende des Zapfvorganges wird der Primär- und Sekundärdurchfluss sofort unterbrochen. Der Warmwasserausgang sowie der Primäreingang sind am Wärmeübertrager unten angeordnet. Nach Zapfende wird dadurch eine sehr schnelle Auskühlung des Wärmetauschers sichergestellt. Durch diese Maßnahme werden Kalkausfällungen, Bakterienbildung und Leerlaufverluste weitgehend vermieden. Danfoss XB Wärmetauschers aus Edelstahl 1.4404 mit patentierter MicroPlate-Plattenstruktur ermöglichen eine gleichmäßigere Medienverteilung über den gesamten Plattenbereich und dadurch einen um bis zu 10% höheren Wirkungsgrad gegnüber Standard-WT. Die einzigartige Bauart sorgt für eine höhere Lebensdauer und Druckbeständigkeit durch speziell ausgeführte Lötstellen. (Cu-Lot) Die Warmhaltung der Primärleitung wird durch ein thermostatisch gesteuertes Bypassventil sichergestellt. Im Kaltwassereingang ist ein Zählerpassstück 110 mm 3/4" AG und ein Kaltwasserausgang standardmäßig montiert. Ein Temperatur- und Druckregler, ein fest eingestellter Differenzdruckregler, ein Zonenventil, welches optional mit Antrieb ausgeführt werden kann und die Entlüftung bilden eine Reglereinheit. Die Regelung der Warmwassertemperatur erfolgt über ein Thermostat, welches eine Reaktionszeit =3sec. hat und unmittelbar auf den Volumenstrom auf die Heizungsseite eingreift. Somit sind Schwankungen in der Vorlauftemperatur unkritisch. Funktion Heizung: Der fest eingestellter Differenzdruck-regler, ein Zonenventil, welches optional mit Antrieb ausgeführt werden kann und die Entlüftung bilden eine Reglereinheit. Zur Reduzierung der Wärmeverluste wird eine Wärmedämmhaube aus EPP, ? 0,039 auf die Station gesteckt. Somit reduziert sich der Wärmeverlust auf ca. 150 kWh/a (bei VL 65 C und 1h WW-Zapfung/Tag). Technische Daten: WW-Leistung Wärmeübertrager: 37 kW (bei 65 C /19 C Primär und 10 C/45 C Sekundär) Zapfmenge: 15,2 l/min. Druckverlust Primär: 16 kPa (ohne WMZ) Im Teillastbereich bei 4 l/min. beträgt die Rücklauftemperatur konstant =25 C 3 Anschlüsse Kugelhähne DN 20 Leistungsdaten Heizung: Heizleistung 10 kW, delta T 20K, Volumenstrom 430 l/h Heizleistung 15 kW, delta T 20K, Volumenstrom 645 l/h 4 Anschlüsse Kugelhähne: DN 20 Primär Vorlauf: Schmutzfänger, Fühlertasche für Wärmengenzähler mit Direkttauchfühler M 10x1mm Primär Rücklauf: Passstück für Wärmemengenzähler 110 mm 3/4" AG Druckstufe: PN 10 Tmax: 95 C HxBxT (o. Kugelhähne): 590 x 550 x 150mm Gewicht 12 KG Fabrikat: Danfoss Typ: FSS 1 Bestell-Nr.: 145B0010

Versandgewicht: 12,00 Kg